Categories

Links

License

Creative Commons License

Unless otherwise expressly stated, all original material of whatever nature created by and included in this weblog is licensed under a Creative Commons License.

04.03.2009

PDM TODO Performance

Yep, that's right: two days left to my personal deadline and just a little more than half of the TODOs done...

16:23 | School | Permalink

24.01.2006

Corréctions des exercices du génie logiciel

dsc01442_thumb.jpg

Voilà quelques images de la séance d'exercices du cours du génie logiciel.



images/dsc01443_thumb.jpg
images/dsc01446_thumb.jpg
images/dsc01447_thumb.jpg
images/dsc01448_thumb.jpg
images/dsc01449_thumb.jpg
images/dsc01450_thumb.jpg
images/dsc01451_thumb.jpg
images/dsc01452_thumb.jpg
images/dsc01453_thumb.jpg
images/dsc01454_thumb.jpg
images/dsc01455_thumb.jpg
images/dsc01456_thumb.jpg
images/dsc01457_thumb.jpg
images/dsc01458_thumb.jpg
images/dsc01459_thumb.jpg
images/dsc01460_thumb.jpg
images/dsc01461_thumb.jpg
images/dsc01463_thumb.jpg

22:35 | School | Permalink

22.11.2005

FCE Formal Letter #1

Here's the letter we had to write for this week. In fact it's not totaly written by myself because about 40% of the letter were already given and we just had to complete it.
Since we had to do this letter for today, it's not yet corrected.



Dear Mr Spiller,

Thank you very much for your letter informing me that I have won first prize in the competition. I am looking forward to going to Australia and attending the course.

I would like to do the course in August because in September my courses at the EPFL start.

In the morning, I would like to join a grammar and vocabulary class because I asume my skills in these fields could use an improvement.
In the afternoon, I would like to try making a class website because I was always fascinated by the possibilities of the internet and would like to create a part of it on my own. I would also be interested in trying to make a radio programme because I often listen to the radio and like it a lot.

Could you tell me what type of accommmodation is provided and what kind of clothes I should bring with me?

I look forward to hearing from you.

Yours sincerely,

Andreas Jaggi

21:39 | School | Permalink

20.11.2005

FCE Informal Letter #2

To continue what I started on Friday: here is the second letter I wrote for the English course. I got back this letter last Thursday, so it comes already with the corrections, but I plan to publish the next letters before I hand them in and to add the corrections afterwards.



Dear Roman,

You asked me for advice regarding next term. Here is the information I gathered for you.

The course registration is on Monday 6 September and Tuesday 7 September from 10.00 to 16.00. Register as early as possible because there are really muchmany people. There is always a big queue, but it is worth it.

Also on Tuesday but at 9.00 the College bookshop opens. You need all the books by Wednesday.
At the bookshop they cost 50 pounds£50, but you can have mine for half price, great bargain!!.

The first lesson starts on Wednesday 8 September at 9.15. It is always good to be there early (9.00) so you have a good seat.

On Wednesday evening there is a welcome party at 20.00 at Seven Starts Hotel, it is always a great fun. Maybe we will meet there?

See you there

Yours
Andreas

01:07 | School | Permalink

17.11.2005

FCE

Since I didn't have English courses for almost five years and since I plan to do an exchange year in 2006/2007, I'm actually following an English preparation course for the Cambridge First Certificate in English (FCE) with the target to do the certificate in July 2006.
The course is hold at the language center of the EPFL and is also paid by the EPFL (only the course, not the certificate).

It seems that for the course I have to write a sample letter each week. I thought this would be a good oppurtunity to easily add some English content to this weblog and this way there are much more people who can find mistakes and eventually give me some hints on how to improve my writing skills :-)

There we go, here is the first letter we had to write, already with the corrections.



Dear Thomas,

LikeAs you probably know, I help at the "Satellite" and we're organizing a concert tomorrow.
It's a concert ofwith two post-rock groups called "Rosqo" and "Beautiful Leopard".

"Satellite" is located on the second floor of the "CM" building of the EPFL. The concert starts at eight o'clock and finishes around midnight.

It seems that the two groups are quite popular, so please tell me if you can come as fastsoon as possible, so that I can reserve a ticket for you.

Since you're coming from Luzern there aren't any trains atafter midnight. But this isn't a problem, I'll organize a bed for you.

If you're not too tired after the concert, we could go out to the city and visit some discos.

Hope you'll come to the concert.

Best wishes

Andreas

23:39 | School | Permalink

18.02.2005

Fin des Examens de printemps

Hier je me suis levé à 5.30h après 5 heures de sommeil pour prendre le train de 6.43 en direction Renens. Avec le TSOL je suis arrivé à l'EPFL pour faire cette merde d'éxamen informatique théorique III.

À midi j'ai mangé avec mes copains et puis on est allé à Sat: Pichet. Pichet. Pichet. Pichet. Pichet. Pichet. Pichet.

Ensuite j'ai dîné chez un copain avant d'aller au Planète bleue ou on a continue la fête de fin des éxamens avec pas mal de Vodka.
Après minuit on est allé au Jaggers. Vers 4 heures on est sortie du Jaggers et ceux qui habitent en ville se sont couchés.

Mais mois et un copain qui n'habite pas en ville, nous sommes marchés à Sat car il n'y a pas de TSOL à cette heure.
Vers 5 heures on y est arrivé. Heureusement Sat était ouvert toute la nuit.
Puis je suis retourné à Vufflens-la-Ville avec le TSOL et le train après 7 heures.

À 7.30h je me suis enfin couché, après 26 heures sans sommeil dont 19 de la fête.

17:15 | School | Permalink

31.07.2004

Examens Propédeutique I

Examen réussi sur décision de la Conférence des notes :-)

13:38 | School | Permalink

03.07.2004

Analysis überlebt!

Hier hat sich in den letzten paar Wochen nicht sehr viel geändert, da ich Prüfungen hatte und noch habe.

Jedoch ist das Schlimmste seit heute Morgen vorbei :-)

22:10 | School | Permalink

03.02.2004

Pröbelei

Heute Morgen eine Probe in "Introduction aux systèmes informatiques" gehabt. Lustigerweise hat der Professor, dessen Unterricht und Übungen das ganze Semester hindurch supereinfach waren, nun eine Probe geschrieben, die nicht damit vergleichbar ist, sondern viel viel schwerer war. Da mir dieses Gebiet etwas liegt, war die Probe trotzdem ziemlich gut verlaufen.
Am Nachmittag dann Probe in Elektronik. Hier hat der Dozent, quasi die genau gleichen Aufgaben gegeben, die er vor einer Woche als Probevorbereitung mit der ganzen Klasse vorgelöst hatte. Weil ich beim Elektronik jedoch nicht so ganz mitkomme, wird diese Probe vermutlich gerade genügend werden.
Vor einer Stunde Probe in "Design industriel". 6 Aufgaben, 5 davon von einer netten Architekturstudentin abgeschrieben, als Sie mich fragt, ob ich noch etwas nicht wisse, legt Sie mir auch noch Ihre Lösung für die 6. Aufgabe hin. :-)
Nunja, in der Reihe vor mir, haben zwei die Probe gelöst, indem Sie die Lösungen mit dem Laptop im Internet nachgeschlagen haben.

Leider zählt vor allem die Elektronikprobe (Koeffizient 3 oder 4 von insgesamt 12). "Introduction aux systèmes informatiques" zählt fast nichts (Koeffizient 1 oder2) und "Design Industriel" überhaupt nichts (Koeffizient 0.25) :-(

17:03 | School | Permalink

18.10.2003

Journée d'acceuil

Hier j'étais à la journée d'acceuil à l'EPFL. Où je commence le 27 octobre mes études en informatique.
À la fin de cette journée il y avait une apéro. Est-ce que c'est toujours comme ça?

22:29 | School | Permalink

19.06.2003

Maturareise

Morgen um 16.18 Uhr fahre ich mit meiner Klasse nach Dänemark auf die Maturareise.
Ich melde mich dann im Juli wieder :-)

22:24 | School | Permalink

14.06.2003

Jaaaaaaaaaaaaa...

Nun habe auch ich die Maturitätsprüfungen erfolgreich überlebt. Und mit mir auch alle anderen!
In der Regel fallen 2-3 durch, doch diesmal haben alle bestanden!
84 ist halt einfach der beste Jahrgang *g*

11:36 | School | Permalink

05.05.2003

f.waterwave.ch

f.waterwave.ch ist nun die Website unserer Klasse doch noch etwas geworden.
Zuerst schien es ja so, als ob nie mehr etwas geschehen würde, doch in der letzten Schulwoche (von drei Jahren) haben wir es doch noch geschafft ;-)

Ist 'quick and dirty' programmiert aber noch lange nicht fertig...

00:39 | School | Permalink

12.03.2003

Heisenbergsche Raum-Zeit-Unschärfe

Dies und weiteres solches Zeugs heben wir gerade im Physik durchgenommen. Und im übertragenen Sinn könnte ich es auch gerade auf mein momentanes Leben anwenden.
Letzte Woche hatte ich die ganze Zeit Proben und diese Woche kommt es so, dass andauernd Lektionen ausfallen und ich pro Tag manchmal nur gerade 2 Lektionen in die Schule gehe und mich dann wieder nach Hause begeben kann. Bei einem einstündigen Schulweg, ist also die für die Schule aufgewendete Tara-Zeit grösser als die Netto-Zeit!

14:07 | School | Permalink

06.01.2003

LingoFox (r)

Michael hat eine evtl. sehr hilfreiche Website gefunden: Verben konjugieren mit LingoFox dem Konjugator

Leider darf man während den Franz.-Proben nicht ins Internet *g*

22:23 | School | Permalink

29.11.2002

Maturaarbeitpräsentation

So, Präsentation ist fertig vorbereitet. Nun geht's ab ins Gymnasium, auf dass um 20 Uhr alles klappt :-)

17:45 | School | Permalink

27.11.2002

Maturaarbeit

Hier gibt's meine Maturaarbeit (Usability - Benutzerfreundlichkeit von Websites) als PDF zum Download.
Es ist nur eine Light-Version fürs Web. Wer die 500 MB Print-Version will, bitte melden ;-)

Logischerweise bin ich mit dem Vorbereiten der Präsentation noch nirgends ;-)

01:46 | School | Permalink

21.11.2002

Realien

Wer wie ich die Lateinnote mit dem Schreiben von Realien rettet, findet hier einige Texte und Links zu verschiedenen anderen Texten.

21:18 | School | Permalink

13.11.2002

Fatiguéant

Aujourd'hui je me suis présque endormi en école car je n'ai que dort une heure la dernière nuit. Bon, aux maths en traitait le calcul des probabilités et je devais me dire tout le temps: 'Ne ferme pas tes yeux...' car c'était si ennuyeux ;-)

23:54 | School | Permalink

12.11.2002

Spick

Wer Informationen in den Fächern Deutsch oder Geschichte sucht, wird auf der Website von Roman Looser bestimmt fündig.

Das Zeugs wär ja eigentlich vor allem für Lehrer bestimmt, aber wenn man's auf Internet stellt, muss man damit rechnen, dass es die Schüler finden ;-)

21:52 | School | Permalink

02.11.2002

Der richtige Kaffee

Für alle die beim Gymnasium Thun-Schadau den Kaffeeautomat benützen gibt die Anleitung zum superstarken, maximal aufweckenden und sauschlecht schmeckenden Kaffee:

- 80 Rappen einwerfen
- Option "Espresso" wählen (macht nur halb soviel Wasser rein -> doppelt so stark ;-)
- den Knopf "Mehr Zucker" drücken, bis das Maximum ausgewählt ist
- den Knopf "Aufheller" drücken, bis das Minimum erreicht ist
- den Kaffee "Nescafe mit Zucker" auswählen (nicht verwechseln mit "Nescafe" !! ;-)

- Becher entnehmen und einen Schluck nehmen.
Für nicht routinierte Kaffeetrinker gilt: nicht ausspucken, auch wenn es einem den Mund zusammenzieht und nach Abwaschwasser schmeckt ;-P
Alle anderen können sich an ihrem aufweckenden Getränk erfreuen ;-)

16:02 | School | Permalink

27.10.2002

Sachen gibt's

Im Bildnerischen Gestalten (auch bekannt als Zeichnen;) dürfen wir dieses Kunstwerk beschreiben. Und das auf 4 A4-Seiten (maschinengeschrieben, versteht sich)! Zudem dürfen wir auch noch fünf Piktogramme kreieren, die in einem Flüchtlingslager eingesetzt werden können, jeglicher Gebrauch von Schrift ist natürlich strengstens verboten.

Um den Lehrer nicht so schlecht dastehen zu lassen muss folgendes noch gesagt werden:
Für das ganze haben wir nun schon mehr als 2 Monate Zeit (inklusive 1 Monat Ferien) und wir haben während dieser Zeit das Zeichnen fehlen dürfen, um zu Hause am Computer zu arbeiten, weil die PC's in der Schule voll die Kacke sind ;-)

21:14 | School | Permalink

24.10.2002

Monster

Wie soll man an der Maturaprüfung in 3 Stunden einen Aufsatz schreiben, wenn man jetzt 1.5 Stunden in der Schule braucht, um nur die Überschrift zu schreiben?!
Wer schon einen Aufsatz zum Thema Monster geschrieben hat, darf ihn mir auch mailen ;-)

00:21 | School | Permalink

17.09.2002

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... Tada!

Hier ist nun die Praxisarbeit meiner Maturaarbeit - eine Website. Genauer gesagt ist dort vorerst nur das Design. Wer den Inhalt will, bitte hier schauen.
Die Website entstand/entsteht zum Thema Usability.
Daher bitte Verbesserungsvorschläge abgeben!

02:57 | School | Permalink

14.09.2002

Feiger gehts nicht mehr ...

Wird eine gewisse feige Person auf eine von ihr erfolgte schriftliche (da zu feige um mündlich etwas zu kritisieren) Reklamation angesprochen so heisst es, dass mit der schriftlichen Reklamation nicht jeder der Gruppe gemeint gewesen sei und dass man persönlich sich davon ausschliessen könne.
Wird jene feige Person aber von jemandem anderen der Gruppe auf die schriftliche Reklamation angesprochen, so erfolgt wieder die gleiche Antwort (nicht jeder gemeint, sich persoenlich davon ausnehmen etc.) und zusätzlich wird argumentiert, dass beispielsweise die Person (welche vorher mit der feigen Person gesprochen hatte und sich von der schriftlichen Reklamation ausnehmen könne) ihre Aufgaben nicht gemacht habe und diese mit der schriftlichen Reklamation gemeint sei!!!!
So geschehen an diesem Gymnasium!

Herr ?? sie sind ein verdammtes Arschloch!
[Hier die schlimmstmöglichen Flüche, Beschimpfungen etc. einfügen und x mal wiederholen!]

18:50 | School | Permalink

09.09.2002

Kindergarten

So kommt es, wenn Lehrer Kindergarten spielen.
Das Schönste daran ist jedoch, dass mir der Herr KO am besagten Freitag selbst versichert hat, dass es genügt, wenn ich ihm eine nachbearbeitete Version des Stadtplans von Bordeaux als Kopiervorlage abgebe. Aus dem Gespräch ist ganz klar (und mit beidseitiger Zustimmung) herausgegangen, dass ich diese Vorlage nicht am Freitag schon abgeben muss!

Es ist leider bedauerlich, dass gewisse Lehrpersonen nicht fähig sind einem mündlich etwas mitzuteilen und stattdessen ihre Unstimmigkeit nur ganz feige und unfair schriftlich mitteilen können.
Es gibt gewisse Lehrpersonen an diesem Gymnasium die IMHO inkompetent und verdammt feige sind! [Hier ein besonders böses Schimpfwort einfügen]!

21:53 | School | Permalink

03.09.2002

Triathlon

Bevor ich elendlich daran zu Grunde gehen werde dürft ihr es auch noch erfahren:
Morgen ist Triathlon von der Prima meiner Schule. Mit den klassichen drei Disziplinen:
Ertrinken, LungeAusDemLeibRadeln und ZuTodeLaufen

Kondolenz-E-Mails bitte hierhin schicken: gestorbenfuerdentriathlon@waterwave.ch

23:27 | School | Permalink

26.08.2002

Maturaarbeit - Praxis

Im Zuge meiner Maturaarbeit zum Thema Usability entsteht hier eine benutzerfreundlichere Version dieser Website.
Kritik ist herzlich willkommen :-)

21:33 | School | Permalink

13.08.2002

Maturaarbeit

Diesen Artikel könnte ich vielleicht noch in meine Maturaarbeit einbauen.

Herzlichen Dank an tzwaen

22:24 | School | Permalink

11.08.2002

School is cool!

Aus aktuellem Anlass habe ich mich entschlossen noch eine weitere Kategorie zu erstellen.
Die Kategorie Ausbildung.
Hier schreibe ich über so uninteressante Dinge wie meine morgige Geo-Maturprüfung.
Link dazu.

16:25 | School | Permalink