Categories

Links

License

Creative Commons License

Unless otherwise expressly stated, all original material of whatever nature created by and included in this weblog is licensed under a Creative Commons License.

30.09.2002

Stress - Ferienbeginn

Seit meinem letzten Eintrag ist einiges (für mich) wichtiges vonstatten gegangen, das ich euch nicht vorenthalten möchte.

Mittwoch, 18.9.
2 h Schlaf, wegen Maturaarbeit machen - ganzer Tag daran weitermachen.

Donnerstag, 19.9.
Nix Schlaf, wegen Maturaarbeit. Morgens um 7 endlich finale Version fertig ausgedruckt (Latein 7.30-9.05 muss ausfallen;). Danach Probe in Französisch, was ich am Morgen im Zug nur 1h gelernt hatte (Ja Frau N., es wird eine sauschlechte Note geben).
Elternabend. Geht voll in die Hose, weil "Schinkengipfeli" doch nicht Mikrowellentauglich sind und die Eltern infolge der schlechten Vorbereitung null Informationen bekommen. Nutzen = 0.

Freitag, 20.9.
Normaler Schultag. Schlafe andauernd fast ein (Weshalb wohl? ;-).
Am Abend spontaner Entscheid zum Besuch eines Konzerts "Closed Air" in meinem Dorf (Kaff). Chickennuggets (schlecht) und Openseason (gut) spielen. Die Qualität der Bands ist vergleichbar mit der Qualität der entsprechenden Websites.

Samstag, 21.9.
Um 3 zurück von konzert und ab ins Bett bis 13 Uhr. Am Nachmittag Chillout betreiben.
Wieder ein spontaner Entscheid zum Partymachen bei Ramon. Also, in nächsten Zug gesetzt und ab nach Steffisburg (1.5 h). Im Verlauf des Abends sind wir auf dieses "Growl-Karaoke" gestossen.

Sonntag, 22.9.
4 Uhr in Steffisburg einschlafen und um 10 wieder auf und zurück nach Hause (12.00). Packen für Projektwoche Bordeaux.
Um 18 Uhr knapp den Zug nicht verpassen. Zusammentreffen mit den anderen unterwegs. Grenzüberschreitung in Genf; umsteigen in Schlafwagen. "Couchette" nennt sich das und ist saueng. Dementsprechend langer Aufenthalt im Gang und kurzer Schlaf. Wobei von erholsamem Schlaf keine Rede ist: dauernd wird man in irgendeine Richtung geschubst und stösst an die Wand, Decke etc.

Montag, 23.9.
5.15 Uhr Wecken im Couchette. Danach Umsteigen in Toulouse in einen normaleren Zug, mit verstellbaren Sitzen, die so kurze Kopfstützen haben, dass sich jeder die Wirbelsäule verbiegen muss, um einigermassen bequem liegen zu können. So um 8 Uhr Ankunft in Bordeaux; total verspannt, verkatert, verrenkt ...

11:52 | Misc | Permalink

17.09.2002

Ahh... Ohh... Uhh...

Heute ist mein neues Gehäuse angekommen.

Avance Midi Tower B031-TI Titan

Bestellt bei listan.de konnte ich von den europöischen 16% Mwst. 8.4 % einsparen und musste nur die 7.6 % CH-Mwst. zahlen. Einkaufen in anderen Ländern lohnt sich also :-)
Zum Gehäuse kann ich nur sagen: Erste Sahne !!!
Im Tageslicht sieht es aus wie aus Spiegeln gemacht, im Dunkeln - unterm Tisch - ist es schwarz wie die Nacht.
Der Computer ist hörbar leiser, obwohl 2 zusätzliche Lüfter hinzugekommen sind! Liegt vermutlich am neuen Netzteil. Ein/Umbau ging problemlos vonstatten. Gestern habe ich (endlich) eine neue Festplatte bestellt. Eine Samsung SpinPoint P40 - 80 GB. Wurde auch langsam Zeit, da solches passiert war. Habe mich dann heute schön erschrocken, als ich diesen Artikel entdeckte. Konnte mich dann aber beruhigen, weil da Samsung nicht mitzieht und immernoch 3 Jahre Garantie bietet. Schlechter ists da dem Michael ergangen.

21:11 | Tech | Permalink

5 ... 4 ... 3 ... 2 ... 1 ... Tada!

Hier ist nun die Praxisarbeit meiner Maturaarbeit - eine Website. Genauer gesagt ist dort vorerst nur das Design. Wer den Inhalt will, bitte hier schauen.
Die Website entstand/entsteht zum Thema Usability.
Daher bitte Verbesserungsvorschläge abgeben!

02:57 | School | Permalink

15.09.2002

dHd - PHP

Hier sieht das mit PHP und SOAP so einfach aus, dass sogar ich ein bisschen drausgekommen bin. Bei Gelegenheit (wenn Maturaarbeit feritg) ausdrucken.

Und das hier sieht auch sehr interessant aus.

Beides geklaut vom Schockwellenreiter.

23:20 | Coding | Permalink

ut2003

sehr schön finde ich, dass es ut 2003 auch für linux gibt. muss ich mal ausprobieren. vermutlich werde ich es aber nicht zum laufen kriegen ;-)

Unter Windows:
ut2003.ini

Language=det - grünes blut
Language=eng - rotes blut

;-)

02:42 | Linux | Permalink

14.09.2002

Feiger gehts nicht mehr ...

Wird eine gewisse feige Person auf eine von ihr erfolgte schriftliche (da zu feige um mündlich etwas zu kritisieren) Reklamation angesprochen so heisst es, dass mit der schriftlichen Reklamation nicht jeder der Gruppe gemeint gewesen sei und dass man persönlich sich davon ausschliessen könne.
Wird jene feige Person aber von jemandem anderen der Gruppe auf die schriftliche Reklamation angesprochen, so erfolgt wieder die gleiche Antwort (nicht jeder gemeint, sich persoenlich davon ausnehmen etc.) und zusätzlich wird argumentiert, dass beispielsweise die Person (welche vorher mit der feigen Person gesprochen hatte und sich von der schriftlichen Reklamation ausnehmen könne) ihre Aufgaben nicht gemacht habe und diese mit der schriftlichen Reklamation gemeint sei!!!!
So geschehen an diesem Gymnasium!

Herr ?? sie sind ein verdammtes Arschloch!
[Hier die schlimmstmöglichen Flüche, Beschimpfungen etc. einfügen und x mal wiederholen!]

18:50 | School | Permalink

UT 2003

Verschlafen wie ich bin, habe ich erst jetzt bemerkt, dass seit heute Morgen eine (offizielle ;-) Demo von UT 2003 im Netz ist. Hoffentlich erscheint nun auch bald die Vollversion. Habe schon genug lange gewartet.

18:17 | Misc | Permalink

09.09.2002

Kindergarten

So kommt es, wenn Lehrer Kindergarten spielen.
Das Schönste daran ist jedoch, dass mir der Herr KO am besagten Freitag selbst versichert hat, dass es genügt, wenn ich ihm eine nachbearbeitete Version des Stadtplans von Bordeaux als Kopiervorlage abgebe. Aus dem Gespräch ist ganz klar (und mit beidseitiger Zustimmung) herausgegangen, dass ich diese Vorlage nicht am Freitag schon abgeben muss!

Es ist leider bedauerlich, dass gewisse Lehrpersonen nicht fähig sind einem mündlich etwas mitzuteilen und stattdessen ihre Unstimmigkeit nur ganz feige und unfair schriftlich mitteilen können.
Es gibt gewisse Lehrpersonen an diesem Gymnasium die IMHO inkompetent und verdammt feige sind! [Hier ein besonders böses Schimpfwort einfügen]!

21:53 | School | Permalink

07.09.2002

What revolution Are You?


computer revolution

What revolution Are You?
Gefunden bei monoklon.de

00:52 | Misc | Permalink

phptutorial

Beim durchsurfen der Referrer ist mir in einem Googlequery dieses Tutorial/Artikel über PHP ins Auge gestochen. Eine IMHO gute Erklärung für Neueinstieger/Umsteiger.

00:39 | Coding | Permalink

06.09.2002

PH(P)un

Via einem Link beim Schockwellenreiter bin ich auf diesen Artikel gestossen, welcher eine virtuelle Umwandlung von statischen in dynamische URLs beschreibt. Mit mod_rewrite!
Muss ich irgendwann einbauen, wann ich weniger Stress mit der Maturaarbeit habe. :-)

12:14 | Coding | Permalink

05.09.2002

Damit man einmal weniger klicken muss

Da bei c't nicht direkt auf den entsprechenden Abschnitt gelinkt werden kann und ich die URLs noch länger aufheben will als bis zur nächsten c't Ausgabe, habe ich sie nun stinkfrech direkt aus dem Quelltext herauskopiert. :-)

http://www.carsten-buschmann.de/schallschutz/
http://12ghosts.com/de/silence/
http://haiko.de/kiste/
http://www.noisecontrol.de
http://www.alternate.de
http://www.aqua-computer.de
http://www.avitos.de
http://www.blacknoise.com
http://www.chip-cooler.de
http://www.comptronic.de
http://www.extremcooling.de
http://www.frozen-silicon.de
http://www.pcsilent.de
http://www.hrt.de
http://www.intos.de
http://www.lindenberger.de
http://www.listan.de
http://www.madex.de
http://www.maxbyte.de
http://www.oc-card.de
http://www.overclockers.de
http://www.pc-cooling.de
http://www.smartcooler.de
http://www.watercool.de
http://www.watercooling.de
http://www.multimediashop.de
http://www.matrox.com
http://www.videologic.de
http://www.elitegroup.de
http://www.gainward.de
http://www.cptech.com.tw
http://www.connect3d.com
http://www.pny.de
http://www.sparkle.com.tw
http://www.maxtor.com
http://www.samsung.de
http://www.seagate.com
http://www.sony.de
http://www.toshiba.de
http://www.lge.de
http://www.papst.de
http://www.verax.de
http://www.akasa.com.tw
http://www.ystech.com.tw
http://www.blacknoise.de
http://www.silentsystems.de
http://www.viatech.com
http://www.digitallogic.com
http://www.fujitsu-siemens.de
http://www.hewlett-packard.de
http://www.leo-computer.de
http://www.ley-ecd.de
http://www.lintec.de
http://www.tarox.de
http://www.terra.de
http://www.morex.com.tw
http://www.noisebuster.de
http://www.analogonline.de
http://www.dobertgmbh.de
http://www.engelking-elektronik.de
http://www.deltatronic.info
http://www.seasonic.com
http://www.enermax.com.tw
http://www.xelo.net
http://www.club-3d.de
http://www.hightech.com.hk
http://www.sapphiretech.com
http://www.prolink.com.tw
http://www.creative.com
http://www.aopencom.de
http://www.msi-technology.de
http://www.visiontek.com
http://www.asuscom.de

20:02 | Tech | Permalink

Noch mehr E-Commerce ...

Gestern, nach dem tödlichen Triathlon, welcher laut wissen.de eine Extremsportart ist, hatte ich mir die aktuelle Ausgabe von c't gekauft und musste feststellen, dass auf Seite 112 unten links eine ähnliche Liste von Online-Shops steht, wie ich hier eine gemacht hatte. Eine kleine Recherche ergab dann, dass hier sämtliche Links des Artikels aufgelistet sind. Viel Vergnügen beim Preisvergleich!

19:54 | Tech | Permalink

Das blaue Wunder

Es zeugt IMHO von Qualität, wenn eine Wochenzeitung nicht nur folgende Themen beinhaltet:

Amerikas Regierung redet vom Kampf gegen den Terror. In Wahrheit wird die Tragödie vom 11. September auch für knallharte Interessenpolitik genutzt.

Der Friedensforscher Johan Galtung erklärt, warum Amerika im Kampf gegen das Böse bis zum Äussersten gehen wird und weshalb George W. Bush und Osama Bin Laden einander ähneln.

Sie flüchten vor Armut, Unterdrückung und Willkür: Jährlich suchen rund 10000 russische Soldaten vor Ende der Dienstpflicht das Weite – oft mit Gewalt.

sondern auch Themen, die weltpolitisch keinen Einfluss haben wie z.B. dieses hier:

Björk kommt von dort, Mick Jagger war schon dort, David Bowie möchte unbedingt hin. Islands Jugend hält trotzdem nichts von Reykjavík. Doch muss sie sich deswegen gleich die Seele aus dem Leib saufen?

19:32 | Misc | Permalink

03.09.2002

Triathlon

Bevor ich elendlich daran zu Grunde gehen werde dürft ihr es auch noch erfahren:
Morgen ist Triathlon von der Prima meiner Schule. Mit den klassichen drei Disziplinen:
Ertrinken, LungeAusDemLeibRadeln und ZuTodeLaufen

Kondolenz-E-Mails bitte hierhin schicken: gestorbenfuerdentriathlon@waterwave.ch

23:27 | School | Permalink

Online-PC-Shops

Hier eine Liste einiger Online-Shops für Computer und Zubehör:

(Reihenfolge ist rein zufällig gewählt, sagt also nichts über Qualität, Preis oder sonstige Bewertung aus!)

Steg Computer
Brack Consulting Computersysteme
Byte-Line
Top-D Computer Discount
digitec.ch
LISTAN
ARP DATACON

Mit Brack, Steg und Arp Datacon habe ich persönlich schon gute Erfahrungen gemacht; Byte-Line wurde mir von einem Kollegen sehr empfohlen; Top-D habe ich heute erst entdeckt, hat aber IMHO relativ niedrige Preise; digitec scheint mir IMHO ein bisschen teuer soll aber ein grosses Sortiment haben; bei Listan werde ich mein neues Gehäuse kaufen, überzeugt vor allem durch die niedrigen Versandkosten.

Ergänzungen sind herzlichst willkommen :-)

22:45 | Tech | Permalink

The Wonders of PHP SOAP

Wenn der Autor dieses Artikels die SOAP Extension für PHP releast und mein Hoster diese Extensions installiert, wird der x-log auch via SOAP erreichbar sein.
Aber bis dahin müsst ihr euch noch gedulden. Oder ich nehme mir mal richtig Zeit um mit einer SOAP Klasse Webservices zu programmieren und anzubieten. Vielleicht wirds dann auch etwas mit meinem PHP-GTK-Client für den x-log :-)

19:58 | Coding | Permalink

deviantMAG

Eine Website für Designer :-)
IMHO siehts noch ein bisschen nach "under construction" aus. Aber dennoch schon gute Inhalte wie z.B. ein Interview mit dem Designer von 2advanced.com

11:26 | Webdesign | Permalink

02.09.2002

Die *Alternative* zu Wireless




Für alle, die sich nicht der Strahlung eines Wireless Netzwerks aussetzen wollen aber trotzdem draussen im Park arbeiten wollen, gibt es jetzt eine Alternative: 90m Cat.5 Kabelrolle mit integriertem 8-Port Switch
Erhältlich bei arp.ch (Prod.Nr. 230791)

Jedoch ist der Preis mit CHF 899.- IMHO ein bisschen sehr hoch. Da ist ein Wireless-Netz nicht viel teurer, wenn nicht sogar billiger!

23:43 | Networking | Permalink

Really Cool!




CoolPlayer nennt sich dieser kleine Musicplayer. Mit entsprechenden Skins lässt er sich bis auf die oben sichtbare Grösse verkleinern und er ist erst noch GPL!

00:49 | Misc | Permalink

01.09.2002

Scheiss IBM

Warum müssen die eigentlich ihre Festplatten immer so bauen, dass sie regelmässig jeden Monat (und zu jedem anderen ungünstigsten Zeitpunkt) den Geist aufgeben, crashen, abschmieren, sich selbst zerstören ... ?
Nachdem ich nun den ganzen Tag gebastelt habe läuft das System nun wieder so, dass man eine Anwendung aufstarten kann, ohne dass man gleich 2h warten muss.
Hier ein Screenshot nach der Defragmentierung von C:.
Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen dem oberen und dem unteren Balken?
Scheiss Computer ...

21:45 | Misc | Permalink

Im Frühling spriessen die Blumen, im Herbst die Weblogs

Hier ist schon wieder ein CH-Weblog entstanden.

13:21 | Misc | Permalink