.: Scheiss IBM
Warum müssen die eigentlich ihre Festplatten immer so bauen, dass sie regelmässig jeden Monat (und zu jedem anderen ungünstigsten Zeitpunkt) den Geist aufgeben, crashen, abschmieren, sich selbst zerstören ... ?
Nachdem ich nun den ganzen Tag gebastelt habe läuft das System nun wieder so, dass man eine Anwendung aufstarten kann, ohne dass man gleich 2h warten muss.
Hier ein Screenshot nach der Defragmentierung von C:.
Wo ist eigentlich der Unterschied zwischen dem oberen und dem unteren Balken?
Scheiss Computer ...
Comments:
>Wo ist eigentlich der Unterschied
>zwischen dem oberen und dem
>unteren Balken?

das ist ne vorher-jetzt-anzeige :)
raphael | Website | 26.11.2002 - 09:37
IBM Festplatten sind "teh suq". Ich habe zweimal Ihre Produkte gekauft und spätestens nach einem Jahr ging ein Großteil der Daten auf den jeweiligen Festplatten flöten. Pech für IBM und mich, Glück für Western Digital.
Michael | Website | 02.09.2002 - 19:35
Hast du mit Western Digital gute Erfahrungen gemacht?
Oder kannst du mir sagen, ob die neuen Festplatten von Samsung etwas taugen?
Muss/darf mich ja nun bedingterweise auf die Suche nach Alternativen machen :-)
x-way | 02.09.2002 - 23:36
Die WD-Platte läuft erst seit drei Wochen in meinem PC, weswegen ich mich vor einem Urteil hüten werde. Alles, was ich sagen kann ist, dass sie sehr leise ist und äußerst schnell (Western Digital Caviar WD800BB 80.0 GB (U-100 IDE)).
Michael | Website | 04.09.2002 - 16:57

blog comments powered by Disqus