Saturday, 29. March 2003 Week 12
Friday, 28. March 2003 Week 12
Wednesday, 26. March 2003 Week 12
Sunday, 23. March 2003 Week 11
Saturday, 22. March 2003 Week 11

Tous ensemble, tous ensemble, non à la guerre!

Jeudi et vendredi j'étais à Lausanne pour visiter les 'journées des gymnasien(ne)s' à l'EPFL. Bon, je pense que je ferais là mes études.
Déjà à 9 heures le matin, en traversant la place de la gare on entendait 'les voix de la manifestation' mais je n'avais pas le temps pour y participer. Le vendredi je me suis bien informé sur les études en informatique. Donc aujoud'hui je suis allé à Berne à la manifestation nationale contre la guerre.
Sunday, 16. March 2003 Week 10
Wednesday, 12. March 2003 Week 10

Tada

Nachdem ich letztens meine Platte zerlöchert habe, hab ich nun alles Partitionen darauf platt gemacht und Gentoo ganz neu installiert.

Screenshot

Heisenbergsche Raum-Zeit-Unschärfe

Dies und weiteres solches Zeugs heben wir gerade im Physik durchgenommen. Und im übertragenen Sinn könnte ich es auch gerade auf mein momentanes Leben anwenden.
Letzte Woche hatte ich die ganze Zeit Proben und diese Woche kommt es so, dass andauernd Lektionen ausfallen und ich pro Tag manchmal nur gerade 2 Lektionen in die Schule gehe und mich dann wieder nach Hause begeben kann. Bei einem einstündigen Schulweg, ist also die für die Schule aufgewendete Tara-Zeit grösser als die Netto-Zeit!
Thursday, 6. March 2003 Week 9

Schule und so

Ich bin wieder einmal einen 'Vortrag' am vorbereiten, diesmal in Geschichte, dass ich ja bekanntlich auf französisch durchexerziere ;-)

Und wie alle sicher schon wissen, bin ich wieder einmal besonders früh besonders weit. Sprich: ich habe jetzt erst einen Drittel gemacht und muss um 5 Uhr schon wieder aufstehen...

So, nun ist genug Selbstmitleid geflossen, jetzt sollte ich wieder weitermachen.

Hier hats viele lustige Mods. Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich erstmals an meinem Computer herumgelötet hab, genauer am Netzteil. Ich hab nämlich die Lüfter rausgelötet und zwei superleise 12db-1500rpm-Papst-Lüfter reingelötet. Und, das Überraschendste: es läuft noch und zwar angenehm leise *g*
Saturday, 1. March 2003 Week 8

Nachtrag zu Linux - Windows

Nach kurzem Testen muss ich ein Lob für Ext2Fsd (Ext2 File System Driver) schreiben. Damit und mit dem dabei mitgebrachten mount-Utility kann man eine Ext2/3-Partition ganz einfach mit einem beliebigen Laufwerksbuchstaben quasi in den 'Arbeitsplatz' mounten ;-)
Natürlich funktioniert das auch mit Win-Partitionen.

Desweiteren werde ich gleich SwapFs ausprobieren, das eine Linux-Swap-Partition unter Windows dem Auslagerungsspeicher zur Verfügung stellen soll.

Und vielleicht kann jemand dieses Tutorial (Booting Linux from the NT boot loader) gebrauchen, ich habe mich für GRUB entschieden :-)