Tuesday, 30. December 2003 Week 52

Mandrake

Auf dem alten Pentium II meiner Eltern habe ich gestern Mandrake Linux 9.2 installiert.
Nun taucht plötzlich folgendes Problem auf: In X funktioniert die Maus nicht (/dev/psaux und /dev/mouse ist "busy") und das Netzwerk will auch nicht mehr. Wenn ich beim Booten das Starten des eth0-Interfaces überspringe, funktioniert die Maus, aber das Netzwerk will auch nach manuellem initialisieren nicht funktionieren.
Die Maus ist eine PS/2 Logitech, und die Netzwerkkarte eine ISA-3Com-3c509 (das entsprechende Kernelmodul lädt ohne Fehlermeldung oder ähnliches). Irgendwelche Ideen? Lösung?

Mandrake benutzt eine RPM-basierte Packetverwaltung. Defaultmässig sind dort nur die Pakete auffindbar, die auf der Installations-CD sind. Da ich aber nur die erste Installations-CD besitze, habe ich auf ftp://sunsite.cnlab-switch.ch/mirror/mandrake ein bisschen rumgeschaut und die URLs und die hdlist.cz Dateien in die Mandrake-Paketverwaltung integriert, so dass ich Zugriff auf (alle?) Mandrake-Pakete habe. Jedoch habe ich auch dort einige Pakete nicht gefunden. So fehlen mir immernoch der Acrobat Reader und der Flashplayer etc. Weiss zufällugerweise jemand, wo ich diese finden kann?
Sunday, 28. December 2003 Week 51
Wednesday, 24. December 2003 Week 51
Tuesday, 23. December 2003 Week 51

Linux on Mac

Beim dritten Anlauf ist es endlich gelungen: Linux läuft mit X und Sound auf dem PowerBook :-)
Als Distribution dient wieder Gentoo. Dank dem 2.6er-Kernel funktioniert der Sound mit ALSA nach einem insmod out of the box. Als WindowManager kommt Kahakai, ein Blackbox/Fluxbox/Waimea-Clone zum Einsatz; Enlightenment, ratpoison, evilwm, pwm und pekwm will ich aber auch noch ausprobieren.

Leider ist der WLAN-Chip der Airport Extreme-Karte von Broadcom, welche ja bekanntlich keine Treiber für Linux haben. Auch der Erfolg des NdisWrapper bringt mich nicht weiter, da zwar der gleiche Chip in der Karte steckt jedoch der NdisWrapper nur auf x86 funktioniert :-(
Mal schauen ob ich noch das SuperDrive zum brennen kriege...

Aqua on Linux
Wednesday, 10. December 2003 Week 49

Battlecry

What Is Your Battle Cry?

Prowling across the mini-mall parking lot, cutting down all who dare stand in the way using gilded boxing gloves, cometh X-way! And he gives a spectacular cry:

"For the love of carnage and discord, I tear into the enemy until Satan himself emerges from the pit to thank me!"

Find out!
Enter username:
Are you a girl, or a guy ?

created by beatings : powered by monkeys



Gefunden bei mk
Saturday, 6. December 2003 Week 48

Photo vom Panther

Ein hübsches Bildchen von meinem neuen Gerät:
Sylpheed läuft auf einem anderen Rechner (nuntia) und die X11-Ausgabe wird via SSH zum X11 vom Mac umgeleitet. Davor das Terminal mit der SSH-Session und das Terminal vom Mac. Dahinter noch Safari, der KHTML-basierte Browser von Apple. Zuunterst das "berühmte" Dock.

Und nun startet der Installationsversuch Nummer 2 von Linux. Diesmal mit einer seperaten /boot-Partition und vermutlich auch gerade Kernel 2.6...
Friday, 5. December 2003 Week 48