Categories

Links

License

Creative Commons License

Unless otherwise expressly stated, all original material of whatever nature created by and included in this weblog is licensed under a Creative Commons License.

lmud-0.01.tar.gz, 18.01.2004 13:28

In der debian-powerpc-Mailingliste hat Alexander Clausen, ein kleines Programm veröffentlicht, mit dem man beim PowerBook die Tastaturbeleuchtung steuern und die Lichtsensore abfragen kann. Dank meiner nicht vorhandenen C-Kentnisse, ist nun ein quick'n'dirty daemon dazu entstanden, der ab einer gewissen Dunkelheit automatisch die Tastaturbeleuchtung einschaltet. lmud-0.01.tar.gz

comments

  • Almilade - 18.01.2004 14:50
  • Almilade
  • " Dank meiner nicht vorhandenen C-Kentnisse..." kein C/C++ an der EPFL?
    Es wird zeit, dass ich das Studium wechsle oder Amok laufe... Und nächstes Semester kommt noch Java hinzuh! Wäh!
  • x-way - 18.01.2004 15:16
  • Wir haben jetzt zuerst Java, später kommt noch anderes hinzu, Nur im Microtechnik lernen sie ANSI C zuerst.
  • Almilade - 18.01.2004 16:04
  • Almilade
  • w00t? Java zuerst? Wäre wohl nicht so gut gekommen bei mir. Bin gerade am sog. Miniprojekt, ein Bildbearbeitungsprojekt in C++ mit verschieden Funktionen. Leider ist es nicht gerade Mini. Wie ich doch Pointer und Referenzen hasse.
    Wenns jemand für mich machen will, soll er sich melden!
  • rm - 19.01.2004 10:52
  • http://roman.mainer.de/
  • wir lernen hier auch zuerst java, was danach noch alles kommt weiss ich nicht, liegt sicherlich auch daran auf welches teilgebiet der informatik man sich spaeter spezialisieren will.
    meine c kenntnisse sind auch bescheiden, reicht aber im programme die nicht kompilieren wollen unter die arme zu greifen :)
  • rm - 20.01.2004 08:36
  • http://roman.mainer.de/
  • kam leider nicht mehr dazu dir das zu schreiben da ich zur vorlesung musste, deshalb hole ich das heute nach. ein kleiner tipp fuer deinen daemon, die signale SIGKILL und SIGTERM wuerde ich in der endlosschleife abfangen, damit man das ding sauber beenden kann. zwar ist eine close_bus funktion in der lmu.h nicht vorgesehen, aber sauberer waere es allemal imho *g*
    siehe: http://pronix.de/modules/C/linux/Linuxsystemprogrammieren_C_Kurs_Kapitel4.php
  • x-way - 21.01.2004 09:50
  • Danke für den Link, da werde ich mal etwas C Lernen *g*
    Aber da lmud in pbbuttonsd integriert werden soll, mache ich mir jetzt nicht mehr die Mühe das zu ändern, wenns ja dann sowieso wegfällt.

blog comments powered by Disqus